Nie wieder Alkohol (aus "Sing meinen Song, Vol. 6")

Ich bleib heute zu Hause
Mir tut der Kopf doch noch von gestern weh
Ich kann das nicht mehr so oft, ne
Und außerdem muss ich mit ihm den Tatort sehen

Das waren meine letzten Worte
Naja, soweit ich mich erinnern kann
Denn danach hat mich die Nacht verschluckt
Und erst im hellen wieder ausgespuckt, ja ja

Und schon beim ersten Glas hab ich gewusst
Das hier endet mit 'nem großen Dilemma
Und Stunden später steh ich wieder mal vor dir
Fall auf die Knie und start' das große Gejammer

Oh bitte bitte bitte bitte sei mir
Nicht mehr böse, nein, nein, nein, nein
Es tut mir leid, tut mir leid, tut mir leid, tut mir leid

Oh bitte bitte bitte bitte sei mir nicht mehr böse
Ich werde mich ändern und verspreche dir

Nie wieder
Nie wieder
Nie wieder Alkohol
Nie wieder
Nie wieder
Nie wieder Alkohol

Wir treffen uns beim Italiener
Du weißt, heute ist ein besonderer Tag
Sei bitte pünktlich und zieh nun was schickes an
Und frisch rasiert, weil ich das nun mal lieber mag

Das waren ihre letzten Worte
Und immerhin bin ich auch losgefahren
Denn danach hat mich die Nacht verschluckt
Und erst im hellen wieder ausgespuckt, ja ja

Nie wieder
Nie wieder
Nie wieder Alkohol (ey warte ich hab mal schon mal gesagt)
Nie wieder
Nie wieder
Nie wieder Alkohol

Ne morgen hab' ich klar
Nie wieder
Nie wieder
Nie wieder Alkohol, ja ja

Nie wieder, nie wieder, nie wieder
Nie wieder, nie wieder, nie wieder
Ho oh uh woah ooh
Nur in Gesellschaft, ah niemals allein, uh
Yeah

Nie wieder, nie wieder, nie wieder
Nie wieder, nie wieder, nie wieder
Nie wieder, nie wieder, nie wieder
Oh Baby

Komm mach jetzt ein großes Fass auf (nie wieder, nie wieder)
Oh Baby ich versprech's dir (nie wieder Alkohol)
Nie wieder Alkohol
(Nie wieder, nie wieder) nie wieder Alkohol
(Nie wieder Alkohol) Nie wieder Alkohol

Okay Leute
Es war 'ne kurze Phase
Ich geh' mal wieder Alkohol



Credits
Writer(s): Sven Buenger, Mark Anthony Robert Smith, Ina Mueller, Johannes Oerding
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link